Gute Nachricht für MIG Fonds

114

Diese Nachricht ließ den Kurs eines Unternehmens, in das die MIG Fonds 7, 8, 9 und 16 investiert sind, nach oben schnellen.

Die Aktie des Biotechnologie-Unternehmen BioNTech ist nach der Ankündigung, dass man eine Genehmigung für einen ersten Test eines potentiellen Corona-Impfstoffes erhalten habe, innerhalb etwas mehr als einer halben Stunde stark gestiegen. Von anfänglich etwa 40 Euro gegen 11 Uhr des heutigen Vormittags auf über 56 Euro bis 11:40 Uhr und der Kurs steigt vorerst weiter.

Das Unternehmen möchte die klinische Studie nun bis Ende April beginnen. Das Paul-Ehrlich-Institut hat BioNTech die Genehmigung dazu heute erteilt, den entwickelten Wirkstoff an gesunden Freiwilligen zu testen, teilte das Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel mit.