Start Allgemein MAN SE: Verschiebung der ordentlichen Hauptversammlung

MAN SE: Verschiebung der ordentlichen Hauptversammlung

0
MAN SE: Verschiebung der ordentlichen Hauptversammlung
geralt (CC0), Pixabay

München, 10. Mai 2020 – Der Vorstand der MAN SE hat heute entschieden, die ursprünglich für den 30. Juni 2020 geplante ordentliche Hauptversammlung der Gesellschaft zu verschieben. Aufgrund der Verschiebung der Hauptversammlung wird am 30. Juni 2020 auch keine Beschlussfassung über den mit Ad-hoc-Mitteilung vom 28. Februar 2020 angekündigten verschmelzungsrechtlichen Squeeze-out erfolgen. Ein neuer Termin für die ordentliche Hauptversammlung steht noch nicht fest und wird rechtzeitig bekanntgegeben.
 
Kontakt:
Dr. Martin Gstaltmeyr
Leiter Recht / General Counsel
T +49 175 579 2043
martin.gstaltmeyr@man.eu

MAN SE
Dachauer Str. 641
80995 München, Deutschland
www.corporate.man.eu