Wunschurlaub dank Kredit / Studie der norisbank belegt: Kreditfinanzierung gerade bei Fernreisen und Familienurlauben besonders beliebt

12

– Für knapp ein Drittel der Deutschen darf es für die Traumreise auch ein Kredit sein
– Bei Familien ist die Kreditbereitschaft mit rund 55 Prozent besonders hoch
– Auch bei Fernreisen denkt jeder Zweite an Kreditfinanzierung

Bonn, 21.06.2022 | Urlaube können teuer werden. Entsprechend hoch ist die Bereitschaft der Deutschen, für den Traumurlaub einen Kredit aufzunehmen. Gerade bei Familien mit Kindern ist sogar jeder zweite Haushalt gewillt, sich für die Finanzierung der Urlaubsreise Geld zu leihen. Besonders hoch ist die Kreditbereitschaft auch, wenn es um Fernreisen geht. Ist der Urlaub hingegen in Europa geplant, verzichten die Befragten im Vergleich zum Vorjahr zunehmend auf einen kreditfinanzierten Urlaub.

Nach zwei Jahren Pandemie nimmt die Reiseplanung der Deutschen wieder Fahrt auf. Auch beim Thema Urlaubsfinanzierung gibt es interessante Entwicklungen. Knapp ein Drittel der Deutschen sind bereit, für ihre Traumreise einen Kredit aufzunehmen (31,1 Prozent, 2021: 29,1 Prozent, 2020: 30,7 Prozent). Am deutlichsten zeigt sich das bei Haushalten mit Kindern sowie Reisen außerhalb Europas. Ob der perfekte Familienurlaub mit Kind oder die Fern- bzw. Weltreise, hier ist die Bereitschaft zur Kreditfinanzierung besonders hoch.

Hohe Kreditbereitschaft bei Haushalten mit Kind
Gerade bei Familien mit mindestens einem Kind im Haushalt ist die Bereitschaft, sich für einen Urlaub Geld zu leihen, besonders hoch und sie hat sogar dieses Jahr weiter zugenommen. Hier kann sich fast die Hälfte der Befragten vorstellen, ihren Urlaub mit einem Kredit zu finanzieren (45,5 Prozent, 2021: 39,4 Prozent, 2020: 37,0 Prozent). Damit liegt der Wert sogar über dem Vor-Corona-Niveau von 42,8 Prozent (2019). Aber egal ob mit oder ohne Kind – insgesamt zeigt auch der Geschlechtervergleich Unterschiede: Nur jede vierte Frau würde für eine Traumreise auf einen Kredit zurückgreifen (25,1 Prozent, 2021: 23,3 Prozent, 2020: 22,1 Prozent). Unter den Männern ist hingegen mehr als jeder Dritte dazu bereit (37,4 Prozent, 2021: 35,0 Prozent, 2020: 39,3 Prozent).

Veränderungen gibt es aber auch im Hinblick auf die so finanzierten Reiseziele der Deutschen: Im Vergleich zum Vorjahr würden nur noch 28,8 Prozent der Befragten für eine längere Urlaubsreise innerhalb Europas einen Kredit aufnehmen (2021: 35,8 Prozent, 2020: 20,0 Prozent). Deutlich beliebter ist die Kreditfinanzierung hingegen bei Welt- und Fernreisen. Knapp die Hälfte der Befragten würden für eine Weltreise (47,9 Prozent, 2021: 44,0 Prozent, 2020: 47,6 Prozent) oder eine Fernreise außerhalb Europas (47,5 Prozent, 2021: 43,7 Prozent, 2020: 45,2 Prozent) auf einen Kredit zurückgreifen. Vor allem bei Haushalten mit mindestens einem Kind stehen kreditfinanzierte Fernreisen, wenn das Reiseziel außerhalb Europas liegt, besonders hoch im Kurs. 55,5 Prozent der Befragten hier lassen sich ihren Reisetraum notfalls auch mit einem Kredit erfüllen (2021: 40,7 Prozent, 2020: 48,1 Prozent). Damit nimmt die sowieso schon hohe Kreditbereitschaft bei Urlauben von Familien mit Kind sogar nochmals zu, wenn es um eine Fernreise geht.

Mehr Informationen zur norisbank finden Sie unter www.norisbank.de oder besuchen Sie uns auf Twitter https://twitter.com/norisbank

Über die Umfrage
Die norisbank hat zusammen mit dem Marktforschungsinstitut Innofact AG 1.047 Personen ab 18 Jahren bevölkerungsrepräsentativ nach Alter und Geschlecht befragt. Die Online-Befragung wurde Mitte Mai 2022 durchgeführt.

Die norisbank – ein Unternehmen der Deutsche Bank Gruppe – ist eine moderne Direktbank, die ihren rund 570.000 Kunden online und telefonisch an 7 Tagen die Woche 24 Stunden zur Verfügung steht. Mit Services rund um die Uhr – wo immer der Kunde ist – sowie ganz ohne die Bindung an ein Filialnetz und Filialöffnungszeiten versteht sich die norisbank als die smarte „immer-und-überall-dabei“ Bank. Sie bietet ihren Kunden Produkte und Services in Testsieger-Qualität zu stets attraktiven Konditionen. Neben den Kernangeboten – dem für die meisten Kunden kostenlosen und leistungsstarken „Top-Girokonto“ in Testsieger-Qualität und der kostenlosen Kreditkarte sowie dem günstigen „Top-Kredit“ – bietet die norisbank ihren Kunden breit gefächerte Leistungen zu günstigen Konditionen: von der Geldanlage bis hin zu Versicherungen.

Für ihre kundenorientierten Angebote wurde die norisbank in den letzten Jahren vielfach prämiert. So wurde unter anderem das norisbank Top-Girokonto beim großen Girokonten-Vergleich 2022 vom Euro Magazin mit „sehr gut – Platz 1“ ausgezeichnet. Auch der TÜV Saarland beurteilte das Preis-Leistungsverhältnis des norisbank-Angebots und die Kundenzufriedenheit Ende 2020 jeweils mit der Note „sehr gut“. 2021 kürte Focus Money die norisbank zudem zu „Deutschlands beste Direktbank“. Vielfache weitere Auszeichnungen bestätigen darüber hinaus die Top-Qualität und das hervorragende Preis-Leistungsverhältnis der norisbank. Weitere aktuelle Informationen hierzu:
https://www.norisbank.de/ueber-uns/norisbank/auszeichnungen.html

Kontakt
norisbank GmbH
Christian Jacobs
Reuterstraße 122
53129 Bonn
+49 (0)228 280 45-190
christian-a.jacobs@norisbank.de
http://www.norisbank.de