ZAK Russen Inkasso: Geld eintreiben auf russische Art

97

ZAK Russen Inkasso: Das Russen-Inkasso setzt dort ein, wo andere Geldeintreiber nicht weiterkommen.

ZAK Russen Inkasso: Geld eintreiben auf russische Art

ZAK Russen Inkasso

1991 wurde das ZAK Russen Inkasso gegründet, ein Inkasso Team aus Moskau, das von den USA aus gesteuert und geleitet wird. Die ZAK arbeitet weltweit mit verschiedenen Inkasso Unternehmen und Partnerfirmen zusammen, wodurch es möglich ist, Schuldner überall aufzuspüren. Zwar hat das Russeninkasso in der Gesellschaft einen gewissen, negativ belasteten Ruf, doch die Erfahrung besagt, dass dieser im Falle von ZAK Russen Inkasso vollkommen unbegründet ist. Der größte Unterschied zu herkömmlichen Inkassounternehmen liegt hier darin, dass man auf persönliche und nachdrückliche Begegnungen statt auf Mahnbriefe setzt, die viel zu leicht ignoriert werden können.

– Wie arbeitet das ZAK Russen Inkasso Team?
– Wann kommt das ZAK Russen Inkasso zum Einsatz?
– Welche Probleme treten am Häufigsten mit Schuldnern auf?
– In welchen Staaten feiert ZAK Russen Inkasso die größten Erfolge?
– Erhält man sein Geld vom Schuldner immer zurück?
– Ist der gewalttätige Ruf des Russeninkasso gerechtfertigt?
– Wie äußern sich die Kunden über ZAK Russen Inkasso?
– Woran erkennt man Betrüger, die nicht zur ZAK Russen Inkasso gehören?

WIE ARBEITET DAS ZAK RUSSEN INKASSO TEAM?

ZAK Russen Inkasso ist Teil eines weltweiten Unternehmensverbundes, durch dessen Partnerschaften es möglich ist, Schuldner überall aufzuspüren, anzuschreiben und zu überwachen. Die Mitarbeiter des ZAK Russen Inkasso zeichnen sich durch einen freundlichen und höflichen, aber auch bestimmten Auftritt aus, durch den sie die Kunden mit einer Erfolgsquote von über 90 Prozent zur Zahlung motivieren. Das ZAK Russen Inkasso geht dabei andere Wege als andere Inkasso Unternehmen und ist daher auf die Fälle spezialisiert, bei denen selbst rechtliche Schritte durch Gerichtsvollzieher erfolglos bleiben. Der Kunde erhält diesbezüglich einen rechtssicheren Vertrag und genießt darüber hinaus den vollumfänglichen Schutz der Organisation.

WANN KOMMT DAS ZAK RUSSEN INKASSO ZUM EINSATZ?

Ein Geldeintreiber rückt wie der Name schon sagt dann auf den Plan, wenn eine finanzielle Forderung nicht erfüllt wird und offen bleibt. Laut ZAK Russen Inkasso Erfahrungen ist dies zum Beispiel häufig bei Kaufverträgen, Mietverträgen oder Krediten der Fall. Der Gläubiger hat dann mehrere Möglichkeiten, um sein Geld zu erhalten, wie zum Beispiel das interne Forderungsmanagement von Firmen oder eben das Geldeintreiben durch Inkassounternehmen. Solche Inkassounternehmen nutzen dem Kunden allerdings nichts, wenn der Schuldner sich weigert zu zahlen. Alles was dem Kunden dann bleibt, ist meist die Rechnung des Inkassounternehmens, doch der Erfolg bleibt aus. An dieser Stelle tritt das ZAK Russen Inkasso mit ihren effektiven Methoden auf den Plan, die auch hartnäckige Schuldner zur Zahlung überzeugen kann.

WELCHE PROBLEME TRETEN AM HÄUFIGSTEN MIT SCHULDNERN AUF?

Das ZAK Russen Inkasso kommt normalerweise erst ab Beträgen ab 10.000 Euro zum Einsatz. Meist handelt es sich bei den Problemen der Kunden um Schuldner, die sich ins Ausland abgesetzt haben, oder die Geschäfte nach der eidesstattlichen Versicherung über ihre Frau weiterlaufen lassen. Aber auch Anlagebetrügereien unter Freunden und Verwandten sind laut ZAK Russen Inkasso keine Seltenheit. Unerfüllte Zinsversprechen, fehlende Rückzahlung, Vollverluste – den Mitarbeitern zufolge gibt es nichts, das es nicht gibt.

IN WELCHEN STAATEN FEIERT ZAK RUSSEN INKASSO DIE GRÖSSTEN ERFOLGE?

Generell ist das ZAK Russen Inkasso vor allem in Europa sehr erfolgreich, durch auch in osteuropäischen Staaten wie der Ukraine, Russland, Weißrussland und Moldawien wirken die Methoden äußerst effektiv. Gerade in Russland profitiert das ZAK Russen Inkasso von der engen Zusammenarbeit mit staatlichen Unternehmen wie dem FSB Geheimdienst und der russischen Miliz, durch die eine Inkasso Eintreibung meist sehr erfolgreich gelingt.

ERHÄLT MAN SEIN GELD VOM SCHULDNER IMMER ZURÜCK?

ZAK Russen Inkasso Erfahrungen haben gezeigt, dass man das Geld immer dann zurückgewinnen kann, wenn der Schuldner es auch hat. Ergeben die Recherchen der ZAK-Mitarbeiter, dass der Schuldner tatsächlich bankrott ist, kann auch das Russeninkasso nichts dagegen tun. In 95 Prozent aller Fälle, haben die Schuldner allerdings durchaus genug Geld, um ihre Schulden zu begleichen und der Kunde erhält sein Geld zurück.

IST DER GEWALTTÄTIGE RUF DES RUSSENIKASSO GERECHTFERTIGT?

Wie die Mitarbeiter des ZAK Russen Inkasso betonen, wird bei ihnen nicht mit den Fäusten, sondern mit psychologischen Tricks gearbeitet, um das Geld vom Schuldner zurückzuholen. Auch die Schuldner sind in der Regel keinesfalls Verbrecher, sondern meist Menschen, die sich ihrer Schuld nicht bewusst sind. In den seltenen Fällen, in denen Schuldner gewalttätig werden, setzen die Mitarbeiter des ZAK Russen Inkasso auf Selbstverteidigung. Dies ist allerdings nicht unüblich – auch herkömmliche Geldeintreiber greifen in solchen Fällen auf Notknöpfe oder andere Mittel zurück. Ein hilfreicher Nebeneffekt des Selbstverteidigungs-Trainings ist allerdings, dass allein die physische Erscheinung mancher Mitarbeiter den Schuldner sehr beeindrucken kann. Das ZAK Russen Inkasso arbeitet darüber hinaus ausschließlich mit legalen Methoden, durch die der Kunde, selbst wenn der Schuldner Klage einreichen sollte, nicht belastet wird. Auch Sanktionen seitens der Polizei oder Staatsanwaltschaft hat der Kunde des ZAK Russen Inkasso nicht zu befürchten.

WIE ÄUSSERN SICH DIE KUNDEN ÜBER ZAK RUSSEN INKASSO?

Die Kundenresonanz des ZAK Russen Inkasso fällt durchweg positiv aus. Vor allem die Professionalität und das Expertenwissen der Mitarbeiter werden hochgeschätzt. Darüber hinaus loben Kunden die erstklassige Beratung, die das Wohl der Klienten in den Vordergrund stellt und von unnötigen finanziellen Belastungen absieht. Die Mitarbeiter des ZAK Russen Inkasso nehmen sich für jeden Fall ausreichend Zeit und zeigen großes Engagement, wodurch die hohe Erfolgsquote garantiert wird.

WORAN ERKENNT MAN BETRÜGER, DIE NICHT ZUR ZAK RUSSEN INKASSO GEHÖREN?

Das erfolgreiche Modell des ZAK Russen Inkasso überzeugt leider auch den einen oder anderen Betrüger, weshalb seit einigen Jahren vermehrt Trittbrettfahrer auftauchen, die versuchen das Original zu kopieren. Laut den Experten von ZAK Russen Inkasso ist es das Ziel dieser Betrüger, auf Kosten der Kunden schnelles Geld auf dem Markt zu machen. Die Kunden sind im Falle einer Betrugsmasche allerdings machtlos, dass die Firmen rechtlich gesehen im Ausland sitzen und die deutsche Justiz hier nicht eingreifen kann. Das ZAK Russen Inkasso rät daher dazu, ganz genau aufzupassen, ob man auch wirklich mit ihren Mitarbeitern Kontakt hat. Warnzeichen sind erfahrungsgemäß beispielsweise Homepages, auf denen man widersprüchliche Aussagen findet, wie beispielsweise ein Hosting, das seit 1871 in Panama existieren soll. Auch Domains, die erst vor kurzem erstellt wurden, sind häufig auf Betrüger zurückzuführen.

Russen Inkasso Team aus Moskau (ein Service von ZAK Inkasso Group Corp.)
Haben Sie offene Forderungen? Schuldner, die partout nicht zahlen wollen? Besitzt alles seine Frau? Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, nutzen Sie Ihre letzte Chance!

Das Russen Inkasso geht etwas andere Wege als herkömmliche Inkasso-Unternehmen und kümmert sich speziell um solche Fälle, in denen Rechtsanwälte und Inkassobüros nicht weiterkommen. Selbst wo Gerichtsvollzieher ins Leere laufen, haben wir eine hohe Erfolgsquote.

Firmenkontakt
ZAK Inkasso Group Corp.
T. Schmidt
Orange Street 1201
19899 – 05 Wilmington Delaware
+49 173 274 748 8
info@geld-eintreiben.de
https://www.russen-inkasso.com/

Pressekontakt
ZAK Inkasso Group Corp.
T. Schmidt
Orange Street 1201
19899 – 05 Wilmington Delaware
+49 173 274 748 8
russen-inkasso@clickonmedia-mail.de
https://www.russen-inkasso.com/