Start Allgemein curasan AG verschiebt Jahresfinanzbericht 2019

curasan AG verschiebt Jahresfinanzbericht 2019

0
curasan AG verschiebt Jahresfinanzbericht 2019
qimono (CC0), Pixabay

Der Vorstand der curasan AG (Aktien: ISIN DE000A2YPGM4 und DE000A2YPGQ5; Wandelanleihe: ISIN DE000A2TR497) gibt bekannt, dass die ursprünglich für den 30. Juni 2020 geplante Veröffentlichung des Jahresfinanzberichts 2019 auf den 31. Juli 2020 verschoben wird. Der Grund für die Verzögerung liegt darin, dass das von der Donau Invest Beteiligungsges. m.b.H, Wien, vorgelegte verbindliche Angebot, das im Insolvenzplan umgesetzt werden soll, vom Wirtschaftsprüfer noch hinsichtlich der Fortführungsprognose geprüft werden muss.