Hauptversammlung der Lufthansa im Internet

110

Mit Spannung wird die heutige Hauptversammlung der Deutschen Lufthansa AG erwartet. Erstmals wird diese wegen der aktuellen Einschränkung durch die Coronavirus-Pandemie im Internet stattfinden.

Schon vorab hatte Lufthansa-Chef Carsten Spohr schmerzhafte Einschnitte für alle angekündigt. So sollen zum einen die Eigentümer auf eine Dividende für das eigentlich erfolgreiche Geschäftsjahr 2019 verzichten. Zum anderen steht zu befürchten, dass rund 10.000 Stellen und 100 Flugzeuge abgebaut werden.

Ein weiterer Punkt wird die unmittelbare Zukunft des Unternehmens sein. Nimmt man Staatshilfen an und riskiert dafür ein Mitspracherecht?