Werner Schilchers PRIMUS Concept Gruppe und die fehlenden Bilanzen

212

Werner Schilcher, den wir von seiner PRIMUS Concept Gruppe kennen, scheint ebenfalls auf den Service der RH Reputation GmbH zurückzugreifen. Diese bietet an, den Ruf einer Firma online „aufzupolieren“, um damit unangenehme Berichte – ob zutreffend oder nicht sei hier dahingestellt – aus dem Fokus zu rücken.

Aus unserer Sicht hat ein Unternehmen, welches vernünftig agiert, eigentlich keinen Anlass, einen derartigen Service zu nutzen. Wenn man proaktiv und transparent seinen Anleger gegenüber sämtliche Ereignisse mitteilt, und dabei natürlich auch konstruktive Lösungsansätze mitliefert, sollten auch Probleme gemeinsam überwindbar sein. Dies hat Werner Schilcher leider versäumt, als seine Projekte „Im Virchow-Viertel Stadtbergen“ und „Pflegezentrum Vierkirchen“ ins Stocken geraten sind.

Natürlich wäre die beste Reputation für ein Unternehmen, sehr geehrter Herr Schilcher, gute Bilanzen und zufriedene Anleger, die pünktlich ihr investiertes Kapital zurückbekommen. Sie sollten also eher an diesen Baustellen arbeiten, als andere Firmen dies über Umwege kaschieren zu lassen.

Es kommt sowieso ans Tageslicht, dass Ihre Unternehmen Immogenium GmbH, PRIMUS Concept 1. Renditeimmobilien Augsburg GmbH, PRIMUS Concept 2. Renditeimmobilien Fürstgartencenter GmbH und PRIMUS Concept 3. Renditeimmobilien Regensburg GmbH für das Jahr 2018 noch keine Bilanzen im Unternehmensregister hinterlegt haben. Diese wären spätestens zum 31. Dezember 2019 fällig gewesen.